#Facebook hat das #hashtag eingeführt

Geschrieben von am Jun 13, 2013 in News | Keine Kommentare

Twitter hatte es schon immer, Instagram, Tumblr und Pinterest haben es auch: das #hashtag. Facebook hat es nun ebenfalls als neue Funktion implementiert, um öffentliche Diskussionnen leichter auffindbar zu machen und diese überhaupt besser führen zu können.

Im Suchfenster kann man nun nach Inhalten zu einem bestimmten Thema mit Hilfe des zugehörigen hashtags suchen. So wird es für Nutzer einfacher, sich an öffentlichen Unterhaltungen zu beteiligen und auf Meinungen anderer zu reagieren.

Auch Unternehmen profitieren von dieser Funktion. Indem sie hashtags zu aktuellen Ereignissen gezielt für ihre Kommunikation nutzen, können sie sich mehr Sichtbarkeit verschaffen.
Bei zeitlich begrenzten Kampagnen für’s Community-Building, macht es nun mehr Sinn, diese mit einem entsprechenden hashtag zu begleiten, anstatt neue Seiten zu eröffnen, die nach der Kampagne nicht mehr betreut werden. Häufig sorgen die Fans weiter für Inhalte, die dank dem Kampagnen-hashtag die Community zusammenhalten.

Die Einfürung des hashtags hat keinen Einfluss auf die Privatsphäre. Nutzt jemand ein hashtag in einem Beitrag auf der eigenen Pinnwand und macht diesen nur für Freunde zugänglich, so erscheint der Inhalt in den Suchergebnissen nach diesem hashtag auch nur bei den Freunden.

Kommentieren